• Onlineshop
  • Kontakt
  • Facebook
  • YouTube
  • Xing
dataTec News

dataTec vertreibt den Omicron-Lab Bode 100

dataTec erweitert das Produktspektrum der Vektor-Netzwerk-Analysatoren um den Bode 100, nebst dem Zubehör wie Test-Adapter zur Messung von Impedanzen von SMD- oder von axial bedrahteten Bauteilen, der Firma Omicron-Lab.

Mit dem Vektor-Netzwerk-Analysator Bode 100 konnte der Frequenzbereich dieser Produktpa-lette an Netzwerk-Analysatoren bis hinunter auf 1 Hz erweitert werden.
Damit bietet dataTec ein Frequenzspektrum für diese Produktgruppe von 1 Hz bis in den THz-Bereich.

Kurze Produktbeschreibung

Mit dem Vektor-Netzwerk-Analysator erhält man drei Mess-Funktionen in einem Gerät: Einen Vektor-Netzwerkgenerator, ein Gain/Phase-Meter (Frequenzgang-Analysator) und einen Impedanz-Analysator. Über die mitgelieferte Software „Bode Analyser Suite“ lassen sich automatisierte Messen von Übertragungsfunktionen und Impedanzen im Frequenzbereich von 1 Hz bis 40 MHz aufsetzen. Der Bode 100 ist damit ein effizientes und kostengünstiges System zur Kontrolle elektronischer Bauteile und Schaltungen wie Ultrasonic und Piezo Systeme, DC/DC-Konverter, Verstärker und Filter.

Mit dem OMICRON Bode 100 Vektor-Netzwerk-Analysator und der mitgelieferten PC-Software „Bode Analyzer Suite für WindowsTM" kann dieser Netzwerk-Analysator nicht nur S-Parameter bestimmen, sondern auch zur Messung von Übertragungsfunktionen, Impedanzen, Kapazitäten und Induktivitäten und zur Frequenzgang-Messung (Gain-Phase) eingesetzt werden.

Einsatzgebiete für dieses System sind industrielle Anwendungen in der Produktion, der Entwicklung und Forschung als auch in Forschungs- und Bildungseinrichtungen.